Feuerwehr

Informationen über Übungen, Ausbildungen aber auch Veranstaltungen

 

 

 

Maibaum wird mit Muskelkraft aufgerichtet

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Wie bei vielen Vereinen laufen inzwischen auch bei der Freiwilligen Feuerwehr Ast die Vorbereitungen für das Maifest. Nach der Zwangspause freut sich das Dorf auf das traditionelle Aufstellen des Maibaums ab 11 Uhr und auf ein gemütliches Beeinandersein im Wirtsgarten des „Goldenen Ast“. So wird seit Tagen ein Baum gesucht, geplant, Würstl, Steckerlfisch, Grillfleisch und Brezn bestellt. Der Aster Blasmusik ist auch schon eingesagt...

Jahreshauptversammlung mit Wahl der Vorstandschaft

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Am 26.07.2021 konnte mit ein paar Monaten Verspätung die Jahreshauptversammlung abgehalten werden. Der Erste Vorstand Andreas Sterr begrüßte alle Gäste und zeigte sich erfreut, dass alle wieder zusammen kommen konnten. Nach dem Totengedenken stand der Bericht des 1. Kommandanten Knapp Armin auf der Agenda. Er freute sich dass der Übungsbetrieb, der lange nicht stattfinden konnte, inzwischen wieder möglich ist. Die vergangenen Einsätze wurden mit Bravour gemeistert. Als nächstes gab es ein Grußwort vom 2. Bürgermeister und Ehrenkommandanten Braun Lorenz. Er bedankte sich für die große Bereitschaft und geleistete Hilfe bei den jüngsten Hochwasser Einsätzen in der Gemeinde und lobte die gute Zusammenarbeit speziell auch mit den Kommandanten.

Lieferung direkt nach Hause
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Auch ein Maibaum hat eine begrenzte Zeit. Der in Ast stand jetzt zwei Jahre, zur Freude aller, am Dorfplatz. Um sicher zu gehen dass er nicht bei einem Sturm jemanden verletzt, wurde er vergangenen Freitag umgelegt. Aus den Überlegungen was man damit noch anfangen könnte, kam im Vorstand der Aster Freiwilligen Feuerwehr die Idee auf, ihn meterweise zu verkaufen. Und so stand am letzten Sonntag in der Früh vor der Bäckerei Dreier in Ast die Feuerwehr.

Da alle Teilstücke einen anderen Durchmesser hatten und damit dadurch keine Ungerechtigkeit aufkommt, bekam jeder Meter ein eigenes Los. Der Zuspruch war überraschend gut, mit dem Ergebnis, dass nach einer guten Stunde 22 Meter Maibaum verkauft waren. Er wird bei seinen neuen Besitzern den Garten zieren und ein Vogelhäuschen tragen, ein Bankerl werden oder auch einfach Wärme spenden. Die Käufer hatten viele unterschiedliche Ideen. Sehr zu schätzen und erwähnenswert sind auch die Bäckerkunden, die für einen Meter Maibaum keine Verwendung sahen, dafür aber freundlicherweise eine Spende ins Körbchen legten. Im Meterpreis von 10 Euro war auch die Lieferung nach Hause inbegriffen, was die Feuerwehrkameraden in den folgenden Tagen bis über die Gemeindegrenze hinaus führte. Und ihnen unter Anderem auch die Gelegenheit bot, nette neue Dorfbewohner kennenzulernen.

Meterweise Maibaum

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

 

Zwei Jahre stand er in Sonne, Wind und Wetter und zierte den Dorfplatz in Ast. Doch jetzt wird der Maibaum nächste Woche aus Sicherheitsgründen umgelegt. Normalerweise würde er zum Maifest versteigert werden, aber da es dieses Jahr nicht möglich ist, verkauft ihn die Freiwillige Feuerwehr Ast nun meterweise.

Wer schon immer mal ein Stück Maibaum sein Eigen nennen wollte, hat am Sonntagmorgen, den 2.5., ab 7.30h, vor der Bäckerei Dreier in Ast die Gelegenheit für 10 Euro einen Meter zu erstehen. Damit zum Schluß nicht das dünne Ende bleibt, verlosen wir die Teilstücke. Die Kameraden der Feuerwehr liefern das Baumstück auch nach Hause.

 

 

 

 

 

 

 

 

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Eigentlich würden wir gerne schreiben, dass der Biergarten geöffnet ist, und die Freiwillige Feuerwehr Ast ihr Maifest wieder abhält. Dass sie sich freut, alle bekannten, vertrauten und neu zugezogenen Mitbürger mit ihren Grillspezialitäten verwöhnen zu können. Doch dieses Vergnügen bleibt uns wohl auch dieses Jahr versagt. Aber es bleibt die Zuversicht und Vorfreude, denn: Die Feuerwehr ist immer für euch da, und gefeiert wird halt nächstes Jahr!

 

 

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Landkreis Landshut, 7-Tage-Inzidenz über 50: ROT Der Übungs- und Ausbildungsdienst wird eingestellt.

Die Feuerwehr Ast informiert über Rahmenbedingungen für die Feuerwehrdienstleistenden der FF Ast:

 

 

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Auch unser diesjähriger Wandertag, der am Samstag den 12.9.2020 stattfinden sollte, muss leider abgesagt werden. 

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

... unser langjähriges, inzwischen in den passiven Dienst getretenes Mitglied Uwe Krause. Wegen Corona bzw. der damit verbundenen Abstandsregelungen kam der Vorstand, nach Absprache verspätet zu ihm nach Hause, um ihm herzlich zu gratulieren.

Zum 90ten Geburtstag von Gottfried Huber

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Zum 90. Geburtstag von Gottfried Huber, war es dem Vorstand der Freiwilligen Feuerwehr Ast eine große Freude ihrem Ehrenkommandanten die besten Wünsche der Kameraden zu überbringen. War er doch seinen Männern für 13 Jahre ein respektierter und verantwortungsvoller Kommandant gewesen. Für diesen besonderen Anlaß sollte es auch ein spezielles Geschenk sein, und so wurde die Idee zu einem Ausflug ins Feuerwehrmuseum Bayern in Waldkraiburg geboren. Da der Jubilar bis heute der Feuerwehr eng verbunden ist und noch rege am Vereinsleben teilnimmt, war es dann auch ein Treffer. Warten doch Uniformen, Pumpen, Löschfahrzeuge und Ausrüstungen von damals bis heute auf den Interessierten. Und für das leibliche Wohl wird unterwegs auf der Fahrt natürlich auch gesorgt.

Neues Datum 25.07.2021

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Die Feier zum 10 jährigen Bestehen der Aster Jugendfeuerwehr wird nun eine Feier zum 11 Jährigen. Dank Corona verschieben wir unser Seifenkistlrennen auf Sonntag, den 25.7.2021!

Jetzt haben die Bastler doch mehr Zeit sich ein originelles oder ein extrem schnelles Kistl zu bauen. Die Aster Feuerwehr freut sich auf ein bis dahin hoffentlich virenfreies und somit maskenbefreites Fest.

Unterkategorien