Die Freiwillige Feuerwehr Ast wünscht Allen Bürger und Kameraden ein

fröhliches Osterfest


 

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 
Jugendflamme 2

Freitag Abend kurz vor 18 Uhr stieg die Nervosität bei einigen Prüflingen und es war gut, als die Abnahme zur Jugendflamme2 endlich begann. Im Hof von Günther Nold wurde der Nachwuchs der Freiwilligen Feuerwehr Ast von Kreisjugendwart Josef Stocker geprüft. Unterstützt wurde er von Max Ditmer, 1. Kommandant FFW Viecht und den beiden Kommandanten der FFW Ast, Rainer Knoll und Armin Knapp. Zu bestehen waren Aufgaben in vier Grundübungsbereichen für jeden Feuerwehrmann/frau.

Während der Abnahme wechselten die Jugendlichen von dem Prüfungspunkt „Standrohr setzen“, begleitet von Nachfragen des Prüfers hinüber zu Punkt Fahrzeugkunde, bei der dem KJW Josef Stocker verschiedene Geräte richtig herausgesucht, gezeigt und erklärt werden sollten. Dann folgte „Knoten“, in der die 5 wichtigsten und im Einsatz immer wieder verwendeten Knoten und Schläge abgefragt waren. „Richtiges Absitzen und Sichern eines Feuerwehreinsatzfahrzeuges“ mit Pylonen und Lampen bildeten den letzten Punkt der Abnahme des Fachwissens. Zum Schluss folgte eine Geschicklichkeits- und Teamarbeitsaufgabe, die obwohl ungeprobt, keine Probleme darstellte. Jeweils in Zweierteams sollte ein Parcour gemeinschaftlich mit Löschwasser durchlaufen werden, um ohne großen Verlust am Ende ausreichend Wasser für die letzte Aufgabe bereit zu haben. Doch vor dem Ende warteten Hindernisse, wie das gemeinsame Absägen eines Baumstammes mit einer Bügelsäge, Legen einer Schlauchbrücke und Kuppeln von Saugschläuchen sowie einige zu unterwandernde Biertische. Mit den übriggebliebenen Inhalten der Eimer wurde dann die Kübelspritze gefüllt und recht erfolgreich Tennisbälle von Pylonen gespritzt.

Zurück im Gerätehaus gratulierte Kreisjugendwart Stocker allen dreizehn Teilnehmern zur erfolgreichen Abnahme und übergab ihnen, mit der Bitte weiterhin eine so gute Gruppe zu bilden und an den Übungen dran zu bleiben, ihre neuen Abzeichen der Jugendflamme2. Bei Würsteln und Brezn wurde der Tag mit spontanen musikalischen Einlagen zweier Jugendfeuerwehrler noch lustig abgeschlossen.

 

Fotogalerie

Jugendflamme 2
Jugendflamme 2 - Kno...
Jugendflamme 2 - Kno...
Jugendflamme 2 - Fah...
Jugendflamme 2 - Sta...
Jugendflamme 2 - Sta...
Jugendflamme 2 - Sta...
Jugendflamme 2 - Ver...
Jugendflamme 2 - Ver...
Jugendflamme 2 - Zei...
Jugendflamme 2 - Hin...
Jugendflamme 2 - Hin...
Jugendflamme 2 - Hin...
Jugendflamme 2 - Hin...
Jugendflamme 2 - Hin...
Jugendflamme 2 - Hin...
Jugendflamme 2 - Hin...
Jugendflamme 2 - Hin...
Jugendflamme 2 - Hin...
Jugendflamme 2 - Tei...