Die Freiwillige Feuerwehr Ast wünscht Allen Bürger und Kameraden ein

fröhliches Osterfest


 

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

   Am vergangenen Freitag, haben sechs Jugenfeuerwehr’ler erfolgreich ihre Prüfung zur Jugendflamme Teil eins abgelegt. Unter der Aufsicht von den Gruppenführern Knoll, Ganslmaier und Strasser hatten die Prüflinge einige knifflige Aufgaben zu erfüllen. Insgesamt gab es fünf Kategorien, die erste war die Theorie, hierbei wurde Fachwissen vom Hydranten bis zum Verhalten in Notsituationen geprüft. In der Fahrzeugkunde musste man sein Fachwissen über die Ausstattung im Fahrzeug und deren Funktion erläutern. In der Knotenkunde wurde unter anderem der Mastwurf abverlangt. Die beiden letzten Abschnitte waren das fachgerechte ausrollen eines Schlauches und das zielgenaue werfen einer Rettungsleine. Die Mitglieder der Jugendfeuerwehr Ast haben mit ihrer guten Vorbereitung eindrucksvoll ihr Können unter Beweis gestellt, somit erhielten alle ihre Abzeichen.

Die Jugendfeuerwehr mit ihren Prüfern.  (von Links: Knoll, Strasser, Ganslmaier) Die Jugendfeuerwehr mit ihren Prüfern. (von Links: Knoll, Strasser, Ganslmaier)